Home » Weinvorstellung » Großer Andrang bei der „Nacht der offenen Weinkeller“ in Würzburg

Archive

Großer Andrang bei der „Nacht der offenen Weinkeller“ in Würzburg

Es war einiges los am Samstagabend in Würzburg: Der Weihnachtsmarkt eröffnete am Wochenende, an Hochschulen fanden für Studenten und Eltern Erstsemesterveranstaltungen statt. Zudem hatten einige Geschäfte sogar bis 23 Uhr geöffnet. Auch die „Nacht der offenen Weinkeller“ war am Freitag und Samstag zweifelsohne ein echtes Highlight.

Juspi2Zum sechsten Mal luden die vier Würzburger Prädikatsweingüter zu diesem besonderen Event ein. Das Bürgerspital, das Juliusspital, der Hofkeller sowie das Weingut am Stein hatten jeweils ein Special parat. So spielte beispielsweise im Bürgerspital am Samstagabend die Würzburger Band „Famos“, ein paar Ecken weiter folgte im Juliusspital ein DJ auf die Musik eines Saxofon-Quartetts. Die Weingüter platzten aus allen Nähten, aufgrund von Brandschutzauflagen war die Zahl der Besucher an manchen Orten sogar begrenzt.

Die „Nacht der offenen Weinkeller“ war jedoch nicht die letzte Veranstaltung der Weingüter im Jahr 2015, welche dem Verband Deutscher Prädikats- und Qualitätsweingüter e. V. (VDP) angehören. Im Bürgerspital findet am 11. Dezember die „Freitags-Weinprobe im Turmkeller“ statt. Sie beinhaltet für einen Preis von 24 Euro sechs Weine sowie einen Sekt und wird mit Mineralwasser und fränkischem Bauernbrot ergänzt. Darüber hinaus ist die Führung durch den Holzfasskeller für alle Teilnehmer ein besonderer Höhepunkt. Alle weiteren Informationen dazu gibt es hier.

Kellerführung inklusive Weinprobe

Zwischen den Jahren kann man zudem einen Blick hinter die Kulissen des Juliusspitals werfen. Am 27. Dezember 2015 sowie am 2. und 3. Januar 2016 um lädt das Weingut jeweils um 17 Uhr zur Kellerführung ein, die am historischen Figurenbrunnen im Park des Juliusspitals beginnt. Sie dauert inklusive einer Weinprobe mit drei Weinen etwa eineinhalb Stunden und kostet 12 Euro. Da eine Anmeldung nicht erforderlich ist, kann jeder Interessent an den Tagen auch spontan vorbeischauen. Dazu erhalten Sie hier alle wissenswerten Informationen.


1 Kommentar

  1. Interessanter Artikel! Freunde von mir waren selbst bei der “Nacht der offenen Weinkeller” und fanden es sehr interessant. Bei der nächsten Möglichkeit werde ich vermutlich auch dabei sein.
    Schöne Grüße.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.